Uniprogramm

Auch in diesem Jahr wird vom 7.-11. November wieder die Public Climate School stattfinden. Mit dem Uniprogramm zeigen wir auf, wie Vorlesungen aussehen können, die aktuelle Fragen und Herausforderungen aufgreifen. Wir stellen die neuesten Ergebnisse und Diskurse aus der Forschung in den Mittelpunkt, um die Wissenschaft zur Klimakrise in alle Fachbereiche und die Gesellschaft zu tragen. 

Was haben wir im November 2022 vor?

Aufbereitung von Materialien

Über die nun schon sechs vergangenen Public Climate Schools konnten wir unglaublich viele und qualitativ hochwertige Vorträge in unseren Formaten Lectures For Future & Frisch aus der Forschung sammeln.

Hier werden Vorlesungen neu gedacht! Taucht mit uns tiefer in die Klimawissenschaft ein und lernt die komplexen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Fachbereichen kennen.

#unitebehindthescience #lecturesforfuture

Woran wird gerade geforscht, um der Klimakrise angemessen begegnen zu können? Hier zeigen wir euch die neuesten Erkenntnisse und Good-Practice-Beispiele.

#goodpractice #frischeforschung #reallabor

Bis zur PCS im November bereiten wir diese Inhalte in einer übersichtlichen Sammlung für euch auf, sodass ihr die Aufzeichnungen für eure Lehre & euer Selbststudium nutzen könnt.
Habt ihr dazu Anregungen? Dann schreibt uns unter uniprogramm@publicclimateschool.de

Neues Format: Klima & Fachbereiche

Die Klimakrise ist die Herausforderung unserer Zeit. Unis und Hochschulen sollten als Orte des Wissen und des Wandels hierbei vorangehen und Lehre anbieten, die das notwendige Know-How vermittelt und darüber hinaus auch die dazugehörigen Handlungskompetenzen. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) muss als Querschnittsthema in jedem Fachbereich stattfinden.

In unseren neuen Formaten „Klima in Fachbereichen“ und „Klima & mein Fachbereich“ möchten wir aufzeigen wie die Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Klimakrise und Nachhaltigkeit in die Lehre der Hochschulen integriert werden können.
Wir sprechen mit gesellschaftlichen Organisationen, zeigen Good-Practice-Beispiele und geben konkrete Handlungsmöglichkeiten mit auf den Weg.

#LehreNeuDenken #BNEfürAlle

Lokalprogramm

Wir sind unserem Konzept, der Vereinbarung von digitalen und analogen Formaten, weiterhin treu, möchten jedoch dieses Mal noch stärker mit den Hochschulen und Green Offices kooperieren.

Vor Ort kann unglaublich viel bewegt werden, um eine Bildungstransformation anzustoßen. In der Woche der PCS rufen wir alle Unis & Hochschulen sowie Lehrenden dazu auf Ihre Lehre den Herausforderungen unserer Zeit anzupassen und für alle Teile unserer Gesellschaft zugänglich zu machen.

#ActLocal #OpenScience #KlimaUni

Workshops

Über Kooperationspartner*innen bieten wir bei dieser PCS auch im Uniprogramm rein digitale Workshops an. Eine Übersicht sowie mehr Infos dazu folgen bald.

Wenn ihr einen Workshop in der Woche vom 07.-11. November anbieten möchtet, folgen dazu ebenfalls bald Infos, wie ihr dabei sein könnt.

Kontaktformular