Kreislaufwirtschaft

Ab Unterstufe

 Wirtschaft & Politik Gesellschaftskunde Sozialkunde

Referierender:
Dr. Michael Jedelhauser (NABU)

Material: Smartboard/Beamer, mobile Endgeräte, Arbeitsblatt

Kern- und Teilkompetenzen (aus dem Orientierungsrahmen Globale Entwicklung)
Kernkompetenz 4 – Unterscheidung von Handlungsebenen

Die Schülerinnen und Schüler können Auswirkungen der Globalisierung für den eigenen Haushalt und individuellen Konsum erkennen.

Kernkompetenz 6 – Kritische Reflexion und Stellungnahme

Die Schülerinnen und Schüler können ihre Stellungnahme zu globalen wirtschaftlichen Problemen auf das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung beziehen.

Kernkompetenz 8 – Solidarität und Mitverantwortung

Die Schülerinnen und Schüler können Möglichkeiten individuellen wirtschaftlichen Handelns erkennen und so eine nachhaltige Entwicklung unterstützen.

Beschreibung

Warum ist das Thema relevant?
„Früher haben wir die Sachen noch repariert anstatt sie wegzuschmeißen“ – diesen Satz konnten sich bestimmt schon viele von ihren Großeltern anhören – und die Großeltern haben damit ganz recht. Während in der Vergangenheit Konsumgüter wie z.B. Kleidung hergestellt wurden, um lange zu halten, so ist die heutige Wirtschaft darauf ausgelegt, dass die Konsument*innen stetig neue Sachen kaufen – unabhängig davon, ob die alten Sachen noch brauchbar sind. Das führt zu einer großen Verschwendung an Ressourcen und produziert unmengen an Müll. In einer Zeit, in der wir merken, dass es planetare Grenzen gibt, sollte das doch eigentlich besser gehen – vielleicht mit Kreislaufwirtschaft?

Was werden die Schüler*innen machen?
Zur Vorbereitung führen die Schülerinnen und Schüler ein Quiz auf unserer Website durch.
Im Live-Input hören die Schülerinnen und Schüler dem Referenten zu und beantworten Fragen über Mentimeter.
Im Rahmen der Nachbereitung setzen sich die Schüler*innen unter anderem mit kritischen Rohstoffen auseinander. 

Technische Hinweise
Ein mobiles Endgerät ist zum Aufrufen bestimmter Webseiten vor während und nach der Stunde sinnvoll.

Teilnahme am Q&A
Ihr wollt eure Fragen nach dem Live-Input direkt an die Referierenden stellen? Meldet euch als Klasse/Lerngruppe hier zum Q&A an. Stellt auch gerne schon vor der Stunde eure Fragen zum Thema, die wir im Q&A behandeln sollen.

Referierender

Michael Jedelhauser ist Referent für Kreislaufwirtschaft beim NABU e.V. (Naturschutzbund Deutschland). Er setzt sich auf EU- und Bundesebene für eine ambitionierte Kreislaufwirtschaftspolitik ein, die ein Leben innerhalb der planetaren Grenzen ermöglicht. Zu seinen Schwerpunktthemen zählen Abfallvermeidung, Verpackungsabfälle und Kunststoffrecycling.

Downloads

Arbeitsmaterialien

Grundschule
Aufgabe X Aufgabe Y
Ab Unterstufe

Stand 26.04.2022

Mittel- und Oberstufe

Stand 26.04.2022

Aufgaben direkt auf der Website!

[Beschreibungssatz]

Zeichnung der Erde mit drei Fragezeichen
Quelle [LINK]

Weiterführende Links

[LINK-TITEL]

[Beschreibungssatz]

[LINK-TITEL]

[Beschreibungssatz]

Ergebnisse

Schön, dass ihr euer Ergebnis mit uns teilen möchtet!
Bevor ihr die Dateien hochladet, benennt sie am besten passend mit Name und Klasse um.