Klimakommunikation

Ab Mittelstufe

Wirtschaft & Politik Gesellschaftskunde Sozialkunde Deutsch Philosophie Ethik Psychologie

Referierende:
Sara Schurmann

Material: Smartboard/Beamer, mobile Endgeräte, Arbeitsblatt

Kern- und Teilkompetenzen (aus dem Orientierungsrahmen Globale Entwicklung)
Kernkompetenz 1 – Informationsbeschaffung und – verarbeitung

Die Schülerinnen und Schüler können auf der Grundlage von (selbst beschafften) Informationen die infrage stehende Thematik eigenständig bearbeiten.

Kernkompetenz 4 – Unterscheidung von Handlungsebenen

Die Schülerinnen und Schüler können verschiedene Handlungsebenen – von lokal bis global – für die Gestaltung von Globalisierungsprozessen erkennen.

Kernkompetenz 6 – kritische Reflexion und Stellungnahme

Die Schülerinnen und Schüler können die Relevanz von Medien und Klimakommunikation für eine nachhaltige Entwicklung erkennen und bewerten.

Beschreibung

Warum ist das Thema relevant?
Der neue Bericht des IPCC zeigt, der Kampf gegen die Klimakriese ist dringender den je und die Zeit rennt! Doch wieso spiegelt sich dies so selten in den Medien wieder und was ist das besondere an der Klimakommunikation? Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Sara Schurmann beantworten und herausfinden wie sich dies auf unser handeln und denken auswirkt.

Was werden die Schüler*innen machen?
Die Schüler*innen bekommen in der Vorbereitung einen Einblick in die journalistische Arbeit und wieso die Klimakrisse hierbei eine Besonderheit darstellt.
In der Live-Stunde gibt Sara Schurmann einen Input über die Klimakrise in den Medien und wie wir hierbei konstruktiver kommunizieren können.
Dies können die Schüler*innen in der Nachbereitung vertiefen und selbst reflektieren, welchen Einfluss konstruktiver Journalismus haben kann.

Technische Hinweise
Ein mobiles Endgerät ist zum Aufrufen bestimmter Webseiten vor während und nach der Stunde sinnvoll.

Teilnahme am Q&A
Ihr wollt eure Fragen nach dem Live-Input direkt an die Referierenden stellen? Meldet euch als Klasse/Lerngruppe hier zum Q&A an. Stellt auch gerne schon vor der Stunde eure Fragen zum Thema, die wir im Q&A behandeln sollen.

Referierende

Sara Schurmann arbeitet seit zehn Jahren als Journalistin, vor allem als Textchefin und Redaktionsleiterin. Sie war unter anderem tätig für den „Tagesspiegel“, Gruner+Jahr, „Vice“, „Zeit Online“ und funk. 2018 wählte sie das „Medium Magazin“ unter die „Top 30 bis 30″. Sie beschäftigt sich seit vier Jahren intensiv mit der Klimakrise, das ganze Ausmaß wurde ihr aber erst vor einigen Monaten bewusst. Daraufhin veröffentlichte sie einen offenen Brief an ihre Kolleg*innen, um eine Diskussion über die Klima-Berichterstattung anzustoßen. Im März 2022 ist zudem ihr Buch „Klartext Klima!“ erschienen.

Downloads

Stand 12.05.2022

Arbeitsmaterialien

Einfache Sprache

Stand 15.05.2022

Mittelstufe

Stand 30.04.2022

Oberstufe

Stand 30.04.2022

Bonus (falls vorhanden!)

[Beschreibungssatz]

Zeichnung der Erde mit drei Fragezeichen
Quelle [LINK]

Weiterführende Links

[LINK-TITEL]

[Beschreibungssatz]

[LINK-TITEL]

[Beschreibungssatz]

Ergebnisse

Schön, dass ihr euer Ergebnis mit uns teilen möchtet!
Bevor ihr die Dateien hochladet, benennt sie am besten passend mit Name und Klasse um.