Schulprogramm

Bringt Klimabildung in die Schulen!

Wir vom Schulprogramm-Team der Public Climate School sind eine Gruppe von Studierenden, Lehrer:innen, Schüler:innen und anderen Interessierten. Ziel dieser interaktiven Themenwoche ist es, Klima- und Umweltbildung in die Gesellschaft und auch explizit in die Schulen zu bringen! Dazu entwickeln wir zur Zeit didaktisch aufbereitete Arbeitsmaterialen und Unterrichtsverlaufsplänen, die hier für Lehrer:innen und andere Interessierte in Kürze zum Download bereit stehen werden. 
Es werden Inhalte für alle Klassenstufen, von der Grundschule bis zur Kurs-/Oberstufe, zur Verfügung stehen.

Nächste Termine

Diese Woche

Klickt auf die Post-It’s, um zum jeweiligen Meeting zu gelangen!

14. April 2021 – Infostunden zum Schulprogramm

Was: Infostunden und Fragerunde zum Schulprogramm 
Für wen: Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, BNE-Interessierte, Bildungsreferierende und alle, die #SchuleNeuDenken

Das Schulprogramm findet im Rahmen der Public Climate School der Students for Future Deutschland vom 17. – 21.05.21 statt. Ziel dieser interaktiven Themenwoche ist es, Klima- und Umweltbildung in die Gesellschaft und auch explizit in die Schulen zu bringen! 
In den letzten Wochen haben wir Einiges geschafft und wollen euch deshalb auf den aktuellen Stand bringen. 

Auf der Agenda stehen:

  • Was ist das Schulprogramm?
    • Konzept
    • Unsere Arbeit
  • Eure Fragen

Ladet sehr gerne weitere Interessierte zu unserer Veranstaltung ein! Wir freuen uns schon sehr darauf, euch unser Zwischenergebnis präsentieren zu können!


Blog

24. März 2021 – 3. Planungstreffen

Wir laden wieder herzlich zu unserem Planungstreffen ein!
Es findet am 24. März von 20:00 – 22:00 Uhr auf Zoom statt.

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Onboarding ab 19:30 Uhr
  • Check-In in Break-Out-Sessions
  • Updates aus den Teams
  • Erarbeitung einer Präsentation für Kultusministerien
  • Team-Phase
  • Check-Out

Falls ihr das erste Mal dabei seid, kommt doch schon gerne um 19:30 Uhr vorbei! Dann zeigen wir euch, was das Schulprogramm eigentlich ist, wie wir arbeiten und was der aktuelle Stand ist.

Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

17. März 2021 – 3. Orga-Treffen

All unsere Treffen sind geprägt von ganz viel Motivation und Teamgeist. Es macht unglaublich viel Spaß mit so vielen Menschen, an diesem Programm zu arbeiten. In Kleingruppen können sich alle mit ihren Fähigkeiten einbringen.

Das Team Öffentlichkeitsarbeit führt in dieser Woche Telefonate mit den Kultusministerien und das Team Inhalte legt sich auf ein Konzept fest. Es bleibt spannend!

Auf der Tagesordnung standen:

  • Onboarding ab 19:00 Uhr
  • Check-In in Break-Out-Sessions
  • Überblick und Meilensteinliste
  • Vorstellung des Konzepts und der Teams
  • Team-Phase
  • Check-Out

Falls wir dein Interesse geweckt habt, schau einfach bei unseren nächsten Terminen mal vorbei!

Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

14. März 2021 – Vernetzungstreffen

Es gibt immer wieder neue Möglichkeiten, in diesem Projekt miteinzusteigen. Das Schulprogramm lebt von den verschiedenen Perspektiven der Menschen, die hier mitwirken. So kommen Studierende mit Lehrkräften zusammen und die Schülerinnen und Schüler überprüfen, ob das wirklich relevant für sie ist.

Eine sehr wertvolle Arbeit, die hier passiert! Das ist gelebte Bildung für nachhaltige Entwicklung!

10. März 2021 – 2. Planungstreffen

Flyer auf dem steht, dass am 10. März von 20 bis 22 Uhr ein Planungstreffen für das Schulprogramm stattfindet. In der Mitte ist eine Tafel zu sehen, auf der #SchuleNeuDenken steht und kleine Skizzen von Schule, Laptop und Stiften sind. Der Link zum Schulprogramm ist: fffutu.re/schulprogramm. Links unten ist das Logo von Students for Future Germany.
Flyer mit der Agenda des Schulprogramms:
Einführung: Schulprogramm ab 19:30 Uhr. Check-In. Impulsvortrag zu Bildung für nachhaltige Entwicklung. Vorstellung & Diskussion zum Konzept. Team-Phase (Inhalte, Konzept, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung), Check-Out. Weitere Infos unter: www.studentsforfuture.info/schulprogramm. Links unten ist das Logo von Students for Future Germany.

Wir laden wieder herzlich zu unserem 2. Planungstreffen ein!
Es findet am 10. März von 20:00 – 22:00 Uhr auf Zoom statt.

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Einführung in das Schulprogramm ab 19:30 Uhr
  • Check-In in Break-Out-Sessions
  • Impulsvortrag zu BNE
  • Vorstellung & Diskussion zum Konzept
  • Team-Phase
  • Check-Out

Falls ihr das erste Mal dabei seid, kommt doch schon gerne um 19:30 Uhr vorbei! Dann zeigen wir euch, was das Schulprogramm eigentlich ist, wie wir arbeiten und was der aktuelle Stand ist.

Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

03. März 2021 – 2. Orga-Treffen

Es ist eine tolle Arbeit, wenn Schüler:innen, Lehrer:innen und Studierende zusammenkommen und gemeinsam ein Projekt planen. Insgesamt waren 22 Menschen!

Am 03. März um 20 Uhr war unser zweites Orga-Treffen an! Auf der Agenda standen:

  • Check-In
  • Technisches Onboarding
  • Konzept
  • Arbeitsphase in den Teams
  • Meilensteine
  • Feedback
  • Check-Out

Schaut einfach mal vorbei! Wir freuen uns über jede Unterstützung!

24. Februar 2021 – 1. Planungstreffen

Letzte Woche haben wir mit 33 Menschen das erste Planungstreffen gehabt und das Ergebnis kann sich auf unserem Miro-Board sehen lassen!

Viele bunte Post-Its zeugen von einem lebendigen Treiben. Es hat viel Spaß gemacht, sich kennenzulernen und neue Ideen zu brainstormen.

17. Februar 2021 – 1. Orga-Treffen

Auf dem Bild ist ein Ausschnitt unseres Miro-Boards zu sehen. Miro ist ein digitales Whiteboard.

Das Schulprogramm der Public Climate School geht in die zweite Runde!!

Mit einem sehr motivierten Team aus Schüler*innen, Studis und Lehrer*innen haben wir letzten Mittwoch die Ergebnisse aus dem Kick-Off-Meeting ausgewertet und überlegt, wie wir uns selbst organisieren und weiterarbeiten möchten.

In Kleingruppen haben wir die Ergebnisse auf unserem Miro-Board festgehalten und konnten uns dabei alle etwas kennenlernen. Die ersten Aufgaben wurden verteilt und wir freuen uns schon sehr auf das erste Planungstreffen mit weiteren motivierten Menschen!

Egal ob du noch zur Schule gehst, mitten im Studium stehst oder schon als Lehrperson in der Schule arbeitest – ALLE sind am 24.02. um 20:00 Uhr herzlich eingeladen!

Kommt also vorbei, wenn es #SchuleNeuDenken heißt!

10. Februar 2021 – Kick-Off-Meeting

Das Schulprogramm der Public Climate School geht in die zweite Runde!! Die Public Climate School 4.0 wird voraussichtlich Ende Mai stattfinden. Der Termin wird noch Fridays for Future-intern abgestimmt.

HEUTE am Mittwoch, den 10. Februar 2021 findet von 20:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr unser Kick-Off-Meeting statt.

Gemeinsam mit euch wollen wir Visionen entwickeln und das Projekt noch einmal umsetzen! Diesmal mit mehr Fächern, mehr Schulen und mehr kreativen Köpfen! Egal ob SchülerIn, LehrerIn, KlimaaktivistIn oder einfach nur Bildungsinteressierte, ihr könnt das Schulprogramm mit uns gestalten und Schule neu denken!

Auf der Agenda stehen:

  • Check-In mit Mentimeter
  • Konzeptvorstellung: Schulprogramm 1.0
  • Ideenaustausch
  • Marktplatz: Externe Projektvorstellung
  • Austausch & Vernetzung
  • Check-Out mit Mentimeter

Marktplatz: Externe Projektvorstellungen

Margret Rasfeld

FREI-Day

Margret Rasfeld ist Botschafterin für Zukunftsbildung, Gründerin von Schule im Aufbruch und die Initiatorin des FREI DAY, dem Zukunfts-und Klimatag  an Schulen.

Dr. Cecilia Scorza

Der Klimawandel – verstehen und handeln

Dr. Cecilia Scorza ist promovierte Astrophysikerin mit einem großen Herz für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist Initiatorin des Projekts “Der Klimawandel: Verstehen und Handeln”.

Inga Feuser

¡Change School Summit!

Inga Feuser ist Lehrerin und Klimaaktivistin. Zusammen mit anderen Lehrer*innen und Engagierten hat sie den ¡Change School Summit! organisiert.

Dr. Marco Möller

KISS – Klima in der Schule Symposium – Scientists for Future

Marco promovierte in der theoretischen Physik und ist einer der Hauptorganisatoren der Veranstaltung KISS. Seit 2019 engagiert er sich in der For Future-Bewegung und koordiniert die Fachgruppe “S4F an Schulen” der Scientists for Future.

Govinda Hiemer

Schule-ist-Leben-Camp

Das selbstorganisierte Team um Govinda bereitet das Schule-ist-Leben.camp vor – eine Veranstaltung, die Schulen auf dem Weg von lehrenden hin zu lernenden Organisationen unterstützt. Außerdem vernetzt Govinda Bildungsinitiativen im Bundesverband innovativeBildung.de

Henry Boos

Skillsharing-AG Fridays for Future

Henry studiert Informatik und ist Sprecher der Workshop-AG von Fridays For Future. Er setzt sich für mehr Skillsharings und Klimabildung innerhalb der Bewegung ein.

Danielle Schulte am Hülse

Teachers for Future

Danielle ist Lehrerin für Kunst und Geschichte. Nur zwei Wochen nach der Gründung der Scientists for Future hat sie die Teachers for Future mitgegründet.

Mia Mangai

Schools for Future

Mia Mangei ist davon überzeugt, dass massive und effektive Aufklärung über die Klimakatastrophe in Schulen ein Schlüsselfaktor für das weitere Wohlergehen der Menschheit ist.

Katharina Dellos

Klasse Klima

Katharina Dellos arbeitet bei der BUNDjungend (Jugend im Bund für Umwelt- und Naturschutz e.V.) im Projekt Klasse Klima. 

Jonas Biel

ELAN mobil

Jonas ist Bildungsreferent und Projektkoordinator bei ELAN mobil. ELAN mobil ist das Kinder- und Jugendbildungsprogramm des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks ELAN.  Mit Bildungsmaterialien und geschulten Referent*innen versucht das Projekt, für Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit zu sensibilisieren und zu eigenem Handeln anzuregen.

Mareike Wangemann

PRIO1 – Das Klimanetzwerk

Mareike arbeitet bei PRIO1. Das Klima-Netzwerk ist im letzten Jahr mit einem digitalen Herbstcamp gestartet und hat zum Ziel, ein Netzwerk für 16-25-Jährige aufzubauen, in dem sie gemeinsam mit anderen an Zielbildern für eine lebenswerte Zukunft und Lösungen für die Herausforderungen der Klimakrise arbeiten. 

Impressionen des Kick-Off-Meetings

Danke an alle, die beim Kick-Off-Meeting dabei waren!
Am 17. Februar um 20 Uhr treffen wir uns das erste Mal zum Orga-Treffen!
Kommt gerne vorbei und ladet gerne auch Interessierte ein!

Kennst du schon den #SchuleNeuDenken-Podcast?

Du findest, dass Klimabildung schon in der Schule beginnen sollte? Wir auch!

Mit diesem Podcast wollen die Lehramtsstudierenden der Students for Future (angehenden) Lehrerinnen und Lehrern Anregungen dazu liefern, wie Klimabildung aussehen kann.

Dabei stellen sie Konzepte, Gruppen und Materialien im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz vor.

Aktuelle Podcast-Folgen

Den #SchuleNeuDenken-Podcast gibt es überall wo es Podcasts gibt!