Dienstag 18.05 18:00‒19:30

Wie kann Klimaaktivismus intersektional feministisch gestaltet werden

Hilda Flavia Nakabuye

Referentin: Hilda Flavia Nakabuye

Datum: Dienstag 18. Mai

Uhrzeit: 18:00 bis 19:30

Dieser Vortrag findet live im Stream statt (Der Link ist verfügbar am Tag des Streams. Später wird es eine Aufzeichnung geben):

Dieser Vortrag ist Teil der Ringvorlesung „System Change not Climate Change – Aber wie?! Warum die Klimakrise eine intersektionale Herausforderung ist“ von Students for Future Hildesheim im Sommersemester 2021. Alle Infos zur Ringvorlesung gibt es hier: https://studentsforfuture-hildesheim.de/rv-2021/)

Am 18.5. um 18:00 wird Hilda Flavia Nakabuye von Fridays for Future Uganda darüber sprechen, wie Klimaaktivismus intersektional feministisch gestaltet werden kann und was Feminismus überhaupt mit Klimagerechtigkeit zu tun hat.

Freut Euch auf einen spannenden Vortrag inklusive der Möglichkeit, live mitzudiskutieren!

Feedback

Wir freuen uns immer über Feedback!
Auf unserer Startseite haben wir dazu ein Formular eingerichtet.

Über die PCS

Die Public Climate School (PCS) bringt Klimabildung in Schule, Uni und Gesellschaft. Eine Woche lang präsentieren Students for Future Gruppen aus ganz Deutschland ein breites Programm und zeigen auf, wie sie sich die Bildung der Zukunft vorstellen. Die vierte Public Climate School findet vom 17.05. – 21.05.2021 als Teil der BNE-Wochen der UNESCO-Komission statt.