Dienstag 18.05.2021, 17:30‒17:55

„Klimaangst & Co: Die psychischen Folgen der Klimakrise“

mit Hannah Klenk

Referent*in: Hannah Klenk

Datum: Dienstag 18. Mai

Uhrzeit: 17:30 bis 17:55

Dieser Vortrag findet live im Stream statt (Der Link ist verfügbar am Tag des Streams. Später wird es eine Aufzeichnung geben):

Klimaangst & Co: Die psychischen Folgen der Klimakrise (und wie wir trotz allem mental gesund bleiben können)

Wir alle haben beim Gedanken an die Klimakrise wohl schon mal Angst, Trauer, Wut oder Hilflosigkeit empfunden. Phänomene und Begriffe wie Eco-Anxiety, Klimaangst, Weltschmerz oder Flugscham gewinnen nicht grundlos immer mehr an Aufmerksamkeit. Du möchtest einen kompakten Einblick in die psychischen Folgen des Klimawandels? In diesem Vortrag bekommst du genau das. Außerdem stelle ich dir Ergebnisse aus meiner eigenen Forschung zum Thema Klimaangst vor und zeige dir ein paar einfache Wege auf, wie du trotz Klimakrise guten Gewissens auch für dich selbst sorgen kannst.

Feedback

Wir freuen uns immer über Feedback!
Auf unserer Startseite haben wir dazu ein Formular eingerichtet.

Über die PCS

Die Public Climate School (PCS) bringt Klimabildung in Schule, Uni und Gesellschaft. Eine Woche lang präsentieren Students for Future Gruppen aus ganz Deutschland ein breites Programm und zeigen auf, wie sie sich die Bildung der Zukunft vorstellen. Die vierte Public Climate School findet vom 17.05. – 21.05.2021 als Teil der BNE-Wochen der UNESCO-Komission statt.