Klimakommunikation – Richtig & Wichtig

Diskussionsteilnehmende: Norman Schumann, Christoph Glawe, Volker Angres

Moderation: Carlotta Immler, Matthias

Beschreibung

Die Klimakrise betrifft und bedroht immer mehr Menschen. Die Klimaberichterstattung in den öffentlich rechtlichen Medien nimmt aber nicht zu. Wie ist dieser Widerspruch zu erklären und welche Lösungsansätze gibt es, um Klimakommunikation für alle zugänglich zu machen?

Darüber diskutieren wir mit Norman Schumann von KLIMA° vor acht, Christoph Glawe von climate@home, Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion und Lea Grosse von klimafakten.de .

Diskussionsteilnehmende

Dr. Norman Schumann studierte Mathematik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und der Johns Hopkins University in Baltimore. Er arbeitet als Data Scientist in der freien Wirtschaft. Schon länger engagiert er sich in verschiedenen Bereichen der Klimabewegung und ist Mitgründer und Sprecher von KLIMA° vor acht e.V.

Dr. Christoph Glawe ist bei Scientists for Future in der Regionalgruppe Stuttgart aktiv und Moderator bei Climate@Home. Er hat Physik studiert, angewandte Mathematik promoviert und ist nach einigen Jahren in einer Entwicklungsabteilung bei Bosch jetzt für die technische Auslegung von Photovoltaik-Parks verantwortlich. Zudem hat er zu Modellierungsmethoden für turbulente und atmosphärische Strömungen geforscht und kennt sich sehr gut mit erneuerbaren Energiesystemen aus.

Volker Angres ist Leiter der ZDF-Umweltredaktion. Vor seiner ZDF-Zeit war Angres für die ARD tätig. Er arbeitete für die Wirtschaftsredaktionen von SWR und BR und war u.a. Moderator der Reihen „Ratgeber Geld“ und „Wirtschafts-Telegramm“ sowie verantwortlicher Redakteur von „PlusMinus“ beim Bayerischen Rundfunk. Im Zuge des Ausbaus der Dokuformate im ZDF wandelt sich die Sendereihe „ZDF.umwelt“ unter der Leitung von Volker Angres in ein erzählerisches Dokumetationsformat (Quelle: ZDF)

Lea Grosse ist seit 2021 bei klimafakten.de für die Entwicklung von Weiterbildungsangeboten für Klimakommunikation zuständig. Zuletzt organisierte sie Kochworkshops an Schulen zum Thema pflanzenbasierte Ernährung. Lea hat allgemeine Psychologie und Umweltpsychologie studiert. Sie interessiert sich besonders dafür, wie wir in alltäglichen Gesprächen kommunikative Hürden überwinden und mit dem Wissen aus der Psychologie die Weichen für konstruktive Gespräche über die Klimakrise stellen können.

Credits: Daniel Rosenthal

Downloads

Lasst uns wissen, wie ihr die PCS schaut!

Ihr schaut die PCS gemütlich von zu Hause? Gemeinsam im Hörsaal? Oder an einem anderen Ort? Dann lasst uns gerne Bilder davon zukommen und wir veröffentlichen ein paar auf dieser Website und unseren Social-Media Kanälen.
Bevor ihr die Dateien hochladet, benennt sie am besten passend mit Titel, Name und Ort um.