Angebot in Einfacher Sprache

Damit Klimabildung für wirklich alle Menschen möglich ist, geht die PCS bei der kommenden Aktionswoche vom 22. bis zum 26. November 2021 einen Schritt weiter. Uns ist es wichtig, mit einem inklusiven Programmteil den Zugang zu Klimabildung auch für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen. Bei der Recherche nach barrierefreien Texten und Materialien entstand der Kontakt zur Lebenshilfe Düsseldorf. Hier ist im Rahmen einer Abschlussarbeit bereits ein inklusives Projekt zum Thema Umweltschutz in Leichter Sprache entstanden. Niatti Meyer, Urheberin des Projektes und Mitarbeiterin im Betreuten Wohnen der Lebenshilfe, unterstützt die Public Climate School nun seit einiger Zeit und erarbeitet zusammen mit ihren Klient:innen Texte und Unterrichtsmaterialien in Einfacher Sprache.