Workshops

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartner:innen bieten wir in der Woche der Public Climate School vom 17.05. – 21.05.2021 verschiedene Workshops an.

Montag, 17.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 1 – 4

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

Mysteriöser Ratespaß
(KLIMA ARENA)

Bei unserem Mystery-Workshop werden wir gemeinsam dem Rätsel um den Garten von Familie Müller auf die Spur gehen. Anschließend sprechen wir auch über eure eigenen Gärten und die Natur in eurer Umgebung. Es wird also spannend für alle Naturburschen und Garten-Fans! Bei diesem Online-Workshop wird die Kreativität und das vernetzte Denken der Kinder spielerisch angeregt. Im Fokus steht die Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Benötigtes Material

Digitales Endgerät mit Internetverbindung

Anmeldung unter bildung@klima-arena.de
Weitere Infos hier

Dienstag, 18.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 3 – 4

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

Selbstgemachtes für Draußen und Drinnen
(KLIMA ARENA)

In diesem praktischen Workshop werden wir Schönes für Draußen und für Drinnen herstellen. Los geht es mit selbst gemachten Samenbomben. Die werden später nicht nur uns, sondern auch den Insekten in unserem Garten gefallen. Außerdem werden wir uns Getränkekartons einmal genauer ansehen. Was passiert eigentlich damit, wenn der Getränkekarton leer ist? Wir zeigen euch ein paar Ideen, wie man aus den leeren Verpackungen noch jede Menge Nützliches basteln kann.

Benötigtes Material
  • Digitales Endgerät mit Internetverbindung
  • 5 Handvoll Erde
  • Optional: 5 Handvoll Tonpulver/ alternativ: Katzenstreu (aus Bentonit)
  • 1 Handvoll Samen
  • Wasser
  • Große Schüssel zum Vermischen
  • Unterlage zum Trocknen der Samenbomben
  • 2-3 leere, gut ausgewaschene Tetra Paks (eines davon in der Größe einer Milchtüte)
  • Schere
  • Nagelschere
  • Lineal
  • ggf. Buntstifte zum Verzieren

Anmeldung unter bildung@klima-arena.de
Weitere Infos hier

Mittwoch, 19.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 1 – 4

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

Papierforscher unterwegs
(KLIMA ARENA)

Papier ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Doch wer weiß, wie es hergestellt wird und was Insekten damit zu tun haben? Gemeinsam nehmen wir dieses wichtige Alltagsmaterial genauer unter die Lupe und nähern uns mit kleinen praktischen Aktionen dem Thema Ressourcenschutz. Wir schauen uns an, was alles im Papier steckt, wie man Papier aus Altpapier erkennen kann und bei welchen Papiersorten es ganz besonders sinnvoll ist, auf eine ressourcenschonende Herstellung zu achten. Was macht Wälder zu wichtigen Klimaschützern? Beim Basteln mit Altpapier gehen wir weiteren spannenden Fragen nach.

Benötigtes Material
  • Digitales Endgerät mit Internetverbindung
  • Schere, Kleber, Lineal
  • Buntstifte, Klebeband
  • Zeitungspapier
  • 2-3 Seiten buntes „Altpapier“ wie z.B. etwas festere, schöne Zeitschriftenseiten oder alte Flyer (am besten etwas dickeres Papier, das sich gut/stabil falten lässt), circa DIN A4
  • Papier DIN A4 (Muster egal)
  • Zeitungspapier
  • 1 leerer Getränkekarton (1 Liter, mit Schraubverschluss)
  • Ein paar Papierprodukte, die ihr gerade zu Hause habt: z.B.: Toilettenpapier (am besten mit der Verpackung und den darauf abgedruckten Infos), Schulheft, Block, Taschentücher ebenfalls noch in der Verpackung, Zeitschriften, etc.

Anmeldung unter bildung@klima-arena.de
Weitere Infos hier

Mittwoch, 19.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 5 – 6

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

School Lunch
(Restlos Glücklich)

Im School Lunch Online Workshop werden Schulklassen zu Lebensmittelretter:innen ausgebildet — live, digital und interaktiv.
In den Workshops erhalten die Kinder Hintergrundinformationen über die Ursachen und Auswirkungen von Lebensmittelverschwendung sowie Tipps für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Nahrung.
Dafür werden verschiedene digitale Lernmethoden kombiniert: neben einem Plenum, moderierten Gesprächen und Gruppenarbeiten kommen sowohl Quizfragen und Spiele als auch Video-Elemente und ein interaktives Whiteboard zum Einsatz.

Benötigtes Material
  • Digitales Endgerät mit Internetverbindung

Anmeldung unter schuleneudenken@fridaysforfuture.de
Weitere Infos hier

Donnerstag, 20.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 1 – 4

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

Vom Schreibtisch aus den Wald erkunden
(KLIMA ARENA)

Sich gemeinsam kreativ mit der Natur beschäftigen? Im Lockdown nahezu unmöglich. In etwa 60 Minuten liefern wir mit diesem Workshop die etwas andere Möglichkeit, den Organismus Baum und sein Lebensumfeld gemeinsam digital zu erkunden. Bei verschiedenen Bau- und Bastelaktionen, die mit dem Thema Natur, Umwelt und Klima zu tun haben, sind euch auch ohne den Spaziergang an der frischen Luft ausreichend Entdeckungsmöglichkeiten geboten.

Benötigtes Material
  • Digitales Endgerät mit Internetverbindung
  • Schere
  • Stift zum Schreiben
  • Buntstifte (Holz oder Filz)
  • PDF-Ausdruck „Vordruck Spielfeld“ (wird zugesendet)
  • Wasserglas halbvoll mit Wasser
  • schwarzer Filzstift (am besten wasserlöslich, kein Edding
  • 1-2 Kaffeefilter (wenn nicht vorhanden, kann auch anderes Filterpapier wie Küchenpapier verwendet werden)

Anmeldung unter bildung@klima-arena.de
Weitere Infos hier

Freitag, 21.05.2021

9:00 – 11:00 Uhr

Klasse 1 – 4

Anmeldung nur als Gruppe möglich!

Mysteriöser Ratespaß
(KLIMA ARENA)

Bei unserem Mystery-Workshop werden wir gemeinsam dem Rätsel um den Garten von Familie Müller auf die Spur gehen. Anschließend sprechen wir auch über eure eigenen Gärten und die Natur in eurer Umgebung. Es wird also spannend für alle Naturburschen und Garten-Fans! Bei diesem Online-Workshop wird die Kreativität und das vernetzte Denken der Kinder spielerisch angeregt. Im Fokus steht die Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Benötigtes Material
  • Digitales Endgerät mit Internetverbindung

Anmeldung unter bildung@klima-arena.de
Weitere Infos hier

Seit der Eröffnung im Oktober 2019 bietet die KLIMA ARENA in Sinsheim einen Erlebnisort rund um den Klimaschutz und den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt. Träger der KLIMA ARENA ist die Klimastiftung für Bürger, die von der Dietmar Hopp Stiftung gegründet wurde.

Kinder, Jugendliche, Familien, Einzelpersonen sowie Schulklassen können in den sechs Themenfeldern der KLIMA ARENA die wichtigen Zusammenhänge rund ums Klima entdecken und Lösungsansätze kennenlernen – informativ, interaktiv und vor allem inspirierend. Die Entdeckungsreise im Gebäude wird durch multimediale Mitmachstationen zu einem Erlebnis. Der Themenpark im Außengelände bietet zahlreiche Beispiele zu den Auswirkungen des Klimawandels auf Fauna und Flora.

Die KLIMA ARENA hat als außerschulischer Lernort für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) das Ziel, Kinder und Jugendliche zum Denken und Handeln im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu befähigen. Mit unserem Bildungsangebot greifen wir zielgruppengerecht unterschiedliche Themen rund um Nachhaltigkeit und Klimaschutz auf. Dabei möchten wir junge Menschen dazu anregen, sowohl die aktuellen als auch die zu erwartenden globalen Herausforderungen zu erkennen und zu bewerten.

Weitere Informationen unter https://klima-arena.de/die-klima-arena/ und unter https://klima-arena.de/angebote/

Der gemeinnützige Verein RESTLOS GLÜCKLICH engagiert sich für mehr Wertschätzung und bewussten Konsum von Lebensmitteln. Sie leisten Bildungsarbeit in Projekten, bei Mitmach-Aktionen und in einzelnen Workshops. Sie sensibilisieren Kinder und Erwachsene für einen nachhaltigeren Umgang mit Lebensmitteln in der Küche und setzen sich damit aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ein.

Weitere Informationen unter www.restlos-gluecklich.berlin/

Über die PCS

Die Public Climate School (PCS) bringt Klimabildung in Schule, Uni und Gesellschaft. Eine Woche lang präsentieren Students for Future Gruppen aus ganz Deutschland ein breites Programm und zeigen auf, wie sie sich die Bildung der Zukunft vorstellen. Die vierte Public Climate School findet vom 17.05. – 21.05.2021 als Teil der BNE-Wochen der UNESCO-Komission statt.