Nachhaltiger und klimafreundlicher Kleidungskonsum, Ringvorlesung mit Dr. Samira Iran, TU Berlin, FG Arbeitslehre/ Ökonomie und Nachhaltiger Konsum

Format: digital

Anmeldung: per Mail an a.siebenmorgen@campus.tu-berlin.de dann erhaltet ihr den Zoom-Link

Beschreibung: Etwa 5,2 Milliarden Kleidungsstücke besitzen Erwachsene in Deutschland insgesamt. Davon werden zwei Milliarden nie oder ganz selten getragen. Der derzeitige Fast Fashion Trend bringt die ökologische, ökonomische und soziale Gerechtigkeit überall auf der Welt in Gefahr. Nachhaltig hergestellte Mode bietet eine Alternative zu diesem Fast Fashion Trend. Hier bleibt die Frage: Sollen sich Konsumenten noch mehr Kleidung aus nachhaltiger Produktion anschaffen, obwohl genügend Kleidungsstücke in den Kleiderschränken liegen? In diesem Vortrag wird das Thema „nachhaltiger und alternativer Modekonsum“ auseinandergesetzt. Dabei werden Nachhaltigkeitspotentiale sowie mögliche Rebound-Effekte solcher alternativen Kleidungskonsumpraktiken diskutiert.

Digitale VorlesungdigitalBerlinGermany