Gender & Klimagerechtigkeit

  • Public Climate School

Was hat Klimagerechtigkeit mit Geschlechtergerechtigkeit zu tun? Inwiefern sind die Betroffenen der Klimakrise geschlechtsspezifisch geprägt (Rollen/Wahrnehmungen…)? Warum ist Klimapolitik nicht geschlechtsneutral – und was sind die feministischen Ansätze zur Klimakrise? Farina Hoffmann arbeitet für die Organisation Gender CC-Women for Climate Justice und wird uns einen Einblick in diese Themen geben und die Arbeit für eine geschlechtergerechte Klimapolitik vorstellen.

Uni Leipzig, Hauptcampus - Raum folgt (siehe Website SFF OG Leipzig)Hauptcampus Uni Leipzig- Augustusplatz 1004109 LeipzigGermany